Bild des Monats...

(keine Aktualisierung mehr!)

In eigener Sache!

 

Leider habe ich widerholt feststellen müssen, dass es manche "Kollegen" mit dem Copyright nicht so ernst nehmen...

So manches Mal fand ich meine Bilder auf fremden Webseiten wieder...

 

Deshalb habe ich mich entschlossen die Serie "Bild des Monats" mit dem Fotodownload einzustellen!

 

Monatlich wurden an dieser Stelle Feldbahnfotos meiner Fototouren gezeigt und im jeweils aktuellen Monat zum

Download angeboten!

 

Ich bitte bzw. bat dabei das Copyright UNBEDINGT zu beachten!

Bild des Monats: Dezember 2012

Bild des Monats: November 2011

Ebenfalls am 01. August 2011 begegnete mir diese moderne Schöma vom Torfwerk Koch in Ramsloh. Mit ihrem Leerzug fährt diese CHL40G (5638/2001) gerade zum östlichen Abbaufeld....

Bild des Monats: Oktober 2011

Einen eher trostlosen Eindruck erhalten wir am 01.08.2011 von dieser Schöma. Wahrscheinlich deshalb, weil sie eine der "unbekannten" Schömas vom Torfwerk Griendtsveen in Edewecht-Vehnemoor ist. Das einzige, was sie von sich wissen läßt, ist ihre Lok-Nr. 17. Jedoch reicht das dem geneigtem Feldbahnfreund wenig... Vielleicht weiß ein Leser dieser Zeilen mehr und kann dem Verfasser seine Unterlagen damit vervollständigen!

Bild des Monats: September 2011

Ein aktuelles Foto vom osnabrücker Piesberg! Unter dem Motto "Osnabrück unter Dampf" präsentierten sich am 04. September einige Dampflokomotiven am Zechenbahnhof Piesberg. Doch auch auf der Feldbahnstrecke am Steinbruch bei der "Historischen Feldbahn Osnabrück-Piesberg" dampfte es standesgemäß. Extra für jenes Wochende wurde die Lok angemietet. Für die in privatbesitz befindliche Feldbahndampflok war es der erste "Ausflug" ausserhalb ihrer jetzigen Wirkungsstätte.

 

Gebaut wurde dieser 50PS leistende und ca. 9 Tonnen schwere B-Kuppler 1936 von der Berliner Maschinenbau AG Berlin (BMAG - vormals L. Schwarzkopff) und ist die einzige betriebsfähige Feldbahndampflok der BMAG in Deutschland.

 

Das Foto enstand bereits am 3. September (also noch vor dem großen Besucheransturm) - an gleicher Stelle wie das Foto von "April 2011".

 

 

Bild des Monats: August 2011

Ein brandneues Foto vom 01. August 2011! Eine leider unbekannt gebliebene neue Schöma (CHL-40G - wahrscheinlich ist es die 6121/2006) von den Klasmann-Deilmann-Werken in Sedelsberg an dem für Feldbahnfreunde bekannten Bahnübergang Kreuzung Moorgutweg - Hüllener Straße. Die Besonderheit liegt darin, dass dieser Bahnübergang technisch wie bei einer "normalen" Eisenbahn gesichert ist.   

Bild des Monats: Juli 2011

Stelldichein beim "Industriee Smalspoor Museum" in NL-Erika...

 

Am 19.08.2011 gaben sich (von links nach rechts) Lok 9 (Schöma LO 25, 1457/1953), Lok 19 (Jung EL 110, 11358/1950), Lok 20 (Schöma KDL 10, 2854/1965) und Lok 14 (Hatlapa 9, 7260/1954) dem Fotografen die Ehre...

 

Der Besuch des Museums, welches gleich in meiner Nachbarschaft liegt, ist unbedingt zu empfehlen...! Näheres erfährt man unter der Webseite des Vereins: www.smalspoorcentrum.nl  

Bild des Monats: Juni 2011

Pfingsten 2011 im "Westfälischen Feldbahnmuseum" in Lengerich/W. ...

 

Am 13.06.2011 "sonnte" sich die Lok 9 der Eisenbahnfreunde Lengerich/W., eine von der Fabriknummer her, unbekannte Deutz OME 117F vor einem Grubenkipperzug. 

 

Mit ihren vielen Umbauten an der Motorhaube, dem nachträglich angebrachten Führerhaus und dem knallgelben Anstrich präsentiert sich die betriebsfähige Lok im Zustand des Vorbesitzers, dem ehemaligen Torfwerk Deilmann in Börgermoor bei Papenburg.

 

Ein Besuch der sehenswerten Sammlung ist unbedingt zu empfehlen!

 

Siehe auch die Internetseite der EFL unter www.eisenbahnfreunde-lengerich.de

Bild des Monats: Mai 2011

Es muss ja nicht immer eine Feldbahnlok sein...

Unter den vielen Feldbahnwagen existieren auch heute noch so manche Besonderheiten! Am 05. April 2010 "erwischte" ich bei der "Ölbahn" in Rühlerfeld den 8-Achser für Roherdöl der Exxon-Mobil... 

(Wer bietet mehr Kullerräder???)  

Bild des Monats: April 2011

Am 03. April 2011 fand am Osnabrücker Piesberg der erste offizielle Fahrtag des "Museums für feldspurige Industriebahnen Osnabrück-Piesberg" statt. Nachdem die Strecke nun abgenommen und für den Personenverkehr zuglassen ist, werden hier nun in der Saison an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat Feldbahnfahrten auf einer "atemberaubenden" Strecke angeboten...

 

Das Bild zeigt eine im originalzustand befindliche Jung ZL 105 der Sammlung am Piesberg. Die Geschichte der Lok ist bemerkenswert:

 

Lt. Lieferverzeichniss wurde sie am 28.06.1941 unter der Fabriknummer 10031 an Albert Weth, Altenseelbach für Karl & Friedrich Theis, Würgendorf geliefert. Irgenwann in den siebziger Jahren wechselte sie nach der Firma Meyer & Teubner in Drolshagen, die die Lok 1983 an Privat in Friesenhagen abgegeben hat. Hier erlitt sie das Schicksal einer Denkmallok am Bahnhof Wildenburg ehe sie im September 1984 an das Feld- und Werkbahnmuseum in Oekoven als Lok Nr. 50 abgegeben wurde. Am 20.06.1987 wechselte sie erneut den Besitzer und kam zum "Rheinischen Industriebahn-Museum RIM, Köln als Lok Nr. 14. Im September 2006 erstand letztendlich das "Museum für feldspurige Industriebahnen" in Ostercappeln-Hitzhausen die wertvolle Lok und setzt sie nun am Piesberg ein.

 

Die Lok soll, lt. ihrem Besitzer, nicht optisch aufgearbeitet werden, sondern mit ihrem noch Originallack den letzten Betriebszustand dokumentieren. Einem Entschluss, den der Verfasser dieser Zeilen glücklich werden ließ...

Bild des Monats: März 2011

Ebenfalls nur einen Steinwurf vom "Bild des Monats Mai 2010" entfernt, bot sich dieses Motiv mit einer DIEMA DS40 und einem Gleisbauzug der Klasmann-Deilmann-Werke.

Abgeliefert am 18.03.1958 wurde diese 6 Tonnen schwere Lok mit der Fabriknummer 2132 an die Norddeutsche Zucker GmbH & Co. in Uelzen. 1972 wurde Sie von 600mm auf 900mm Spurweite beim Herstellerwerk umgespurt und versieht seither als "Nr. 21" bei den Klasmann-Deilmann-Werken ihr Brot.

 

Bild des Monats: Februar 2011

Februar 2009 bis Februar 2011! Zum zweijährigen Geburtstag der Internetseite der FSM gibt es heuer ein Bild aus dem Garten...

 

In letzter Zeit blieb ich das ein- oder andere Bild schuldig! Aber jetzt geht es weiter :-) 

Bild des Monats: Juli 2010

Darf es denn auch mal etwas Museales sein - zumal der Ort der Aufnahme, hier bei den Feldbahnkollegen in Hitzhausen, schon "historisch" ist?

 

Das Foto vom 30.09.2007 zeigt die Ruhrthaler/Deutz 2538/55367/1946. Gebaut wurde sie von Ruhrthaler für Deutz als Kriegsmotorlok KML 8 G, ex BHG Peißenberg, 2003 ex Schieferbergwerk Teichmann (Lotharteil

Heute versieht sie auf der neuen Anlage am Piesberg in Osnabrück Personenzugdienste... 

Bild des Monats: Juni 2010

Am gleichen Tag und nur einen Steinwurf vom "Bild Mai 2010" entfernt, bot sich dieses Bild mit einem klassischen Torfbahnzug der Klasmann-Deilmann-Werke. Vorne Lok 6392 (SCHÖMA CHL-40G 5245/1991) und hinten Lok 6374 (DIEMA DS60 2212/1958)...

 

Bild des Monats: Mai 2010

Abermals ein Foto aus dem Ölfeld bei Meppen. Das Bild zeigt die Lok 26 der Gaz de Franz Suez Produktion Exploration Deutschland GmbH (...puhhh). Die Schöma 4528 aus dem Jahre 1982 ist eine (ehemalige) CHL-30G. Ihr widerfuhr ein Umbau in der betriebseigenen Werkstatt und ist kaum wiederzuerkennen. Am 10.04.2010 zeigte sie sich bei schönstem Vorfrühlingswetter dem radeldem Fotografen...

Bild des Monats: April 2010

Wer glaubt, dass ich fast nur "nach-rechts-zeigende" Feldbahnloks fotografiert habe, der irrt...

Am 10. August 2007 wartete diese kleine, recht seltene, 900mm-Schöma (KDL 10, 2627/1962) des Torfwerks Grientsveen am Küstenkanal auf bessere Zeiten...

Bild des Monats: März 2010

Dieses Foto zeigt eine alte Bekannte aus dem Emsland: Am 9. April 2007 wartete die Schöma 5169/90 von Griendtsveen in Edewecht auf neue Taten... Erst im Jahre 1990 gebaut, wurde sie zuerst im Werk Schöninghsdorf bei Twist eingesetzt, bevor sie, nur ca. ein knappes Jahr später, zum Werk Esterwegen am Küstenkanal abgegeben wurde. 1995 wechselte sie dann abermals den Standort, nicht aber den Besitzer. Heute versieht sie ihren Dienst im Werk Edewecht, dem ehemaligen Torfwerk Sevin.  

Bild des Monats: Februar 2010

Ein typisches Uraubs-Feldbahntourfoto... Am 10.08.2007 harrte diese Schöma von Klasmann-Deilmann in den Weiten von Vehnemoor auf die Dinge die da kommen sollten! Gebaut wurde sie unter der Fabr.-Nr. 869 im Jahre 1947 als Typ GAS TG 115. Nun wird der Kenner sofort wissen, dass diese Lok seinerzeit mit einem Holzvergaserantrieb abgeliefert worden ist. Diesen hat sie jedoch längst nicht mehr, sondern wurde irgendwann mit einem normalen Dieselmotor ausgerüstet. Die Lok wurde fabrikneu an die Fa. Wilhelm Wieland in Elisabehtfehn abgeliefert, ehe sie 1974 an die heutige Klasmann-Deilmann AG witergegeben wurde. Diese setzt die Lok auch heute noch im Werk Vehnemoor bei Edewecht ein...  

Bild des Monats: Januar 2010

Am 01. April 2007 sonnte sich eine von drei hier, annähernd baugleich, vorhandenen 900mm-Diema´s auf dem Werkplatz von der Bauunternehmung Kwade in Rühlermoor. Leider sind an den Loks von Kwade keine Nummern abzulesen, demzufolge handelt es sich entweder um die DFL30/1.4 4893/1986, DFL30/1.7 4894/1986 oder um die DFL30/1.7 4895/1986.

Vielleicht kann ein Feldbahnfreund bei der genauen Indentifizierung helfen...  

 

Bild des Monats: Dezember 2009

Winterzeit - Modellbahnzeit! Passend zur kalten Jahreszeit und mangels guter Feldbahn-Schneeaufnahmen hier nun ein Foto aus meiner Modellbahn-Werkstatt... Ich wünsche allen meinen Feldbahnkollegen viel Spass und erholsame Stunden bei unserem schönen Hobby!

Bild des Monats: November 2009

Am 01. April 2007 sonnte sich diese Schöma CHL 14 G (2799/1965) beim Torfwerk "Humuswerk Wietmarschen" in Füchtenfeld. Auch heute noch produziert dieses Werk und setzt seine Feldbahn regelmäßig ein. Sie gehöhrt zu den letzten drei Original-Feldbahnen im südlichen Emsland/Grafschaft Bentheim...

Bild des Monats: Oktober 2009

"...schon wieder Klasmann-Deilmann" werdet ihr sagen, aber in der Feldbahnszene kommt man um diesen Betrieb einfach nicht drumherum!

 

An einer der Verladeanlagen am Küstenkanal gaben sich am 10. August 2007 diese drei Klasmann-Deilmann-Schöma´s dem Fotografen die Ehre.  Allerdings ohne ihren "Namen" (Fabriknummer) zu nennen...

(Ich gebe zu, ich habe mir damals die Nummern nicht aufgeschrieben...) Aber deswegen wollte ich dieses Bild dem erlauchtem Feldbahnerherz nicht vorenthalten!

Bild des Monats: September 2009

Wochenendruhe am 09. April 2007 in Edewechterdamm: Kurz vor der Verladeanlage am Küstenkanal verdienen sich die Diema´s Nr. 14 (DS 28 - 1480/1951) und 81 (DFL 60/2.1 - 5050/1989) der Klasmann-Deilmann Werke ihre wohlverdiente Pause...

Bild des Monats: August 2009

Dieses Foto vom 21.08.2009 zeigt etwas ganz besonderes... Den komplett neuen Zug der "Emsländischen Baustoffwerke" in Surwold. Also sieht man, dass es sich auch noch im Jahre 2009 lohnt, eine neue Schöma-Lok und sechs neue Mühlhäuser-Seitenentleerer auf 750mm auf die Räder zu stellen! Die Strecke selbst wurde auch zum großen Teil erneuert. Dieser Betrieb wird noch viele Jahre auf seine Feldbahn nicht verzichten können. - Welch´ eine Freude  :o)

 

Diese Schöma CHL-150G (6334/2009) ist mit ihrem 211 PS und 18 Tonnen Dienstgewicht wohl der "dickste Brocken" unter den Feldbahnloks im Emsland! 

 

Bild des Monats: Juli 2009

Diesmal kein typisches Lokportrait, sondern eher ein schönes "Desktop-Motiv" für den heimischen PC: Am 13.04.2009 entstand dieses Bild eines Torfzuges der Klasmann-Deilmann-Werke in den Weiten von Rühlermoor unweit der L47...

 

Bild des Monats: Juni 2009

Dieses Foto vom 06. April 2007 zeigt die Lok 27 der "Ölbahn" in den Weiten von Rühlermoor bei Meppen.

 

Die Lok  vom Typ CHL30G wurde im Juni 1982 von Schöma aus Diepholz neu an die "Deutsche Schachtbau- & Tiefbohr GmbH", Lingen abgeliefert. Die Firma wechselte ständig ihren Namen und ihre Besitzer: 

So wurde aus der "DST" die "Gewerkschaft Brigitta & Elwerath",

Twist-Rühlermoor und danach "Preussag Energie GmbH", Rühlermoor.

"Gaz de France Produktion Exploration Deutschland GmbH" kam als nächste Bezeichnung. Heute firmiert sie unter den Namen "ExxonMobil Production Deutschland GmbH (EMPG)". Das hat aber alles nichts am Einsatzweck der Lok geändert. Nach wie vor versieht sie auf 900mm Spurweite ihren Dienst im Ölfeld...

Bild des Monats: Mai 2009

Das Foto zeigt der Lok 7 des Torfwerks W. Koch in Ramsloh. Vor einer Schöma wartet sie am 9. April 2007 auf neue Aufgaben.

 

Am 25.11.1977 wurde diese DFL30/1.7 unter der Fabrik-Nr. 4098 an die Hüttenwerke Kayser AG in Lünen-Süd abgeliefert. Im August 1982 wurde die Lok an den Hersteller Diema zurückgegeben, diese gab die Maschine im Oktober 1982 an das Bauunternehmen H.F. Wiebe KG ab. Jedoch verließ die Lok im Oktober 1983 den neuen Besitzer und gelangte abermals zum Hersteller zurück. Im Dezember 1983 gab Diema die Lok an das Tonwerk Höhenmühle in Berg bei Schmidham ab. Hier wurde sie 2001 letztmalig gesichtet, ehe sie danach an den heutigen Besitzer, Torfwerk W. Koch, Saterland-Ramsloh, abgegeben wurde.

 

Bild des Monats: April 2009

Dieses Foto von Lok 13 der Klasmann-Deilmann Werke entstand am 06. April 2007 bei der Verladeanlage an der Dalumer Straße, unweit der Autobahnabfahrt A31 Geeste/Dalum.

 

Unter der Fabriknummer 1706 wurde am 02.11.1954 diese DS22 mit 600mm Spurweite an den Bauunternehmer Bernhard Born in Cloppenburg abgeliefert. Irgendwann wurde sie an die Klasmannwerke verkauft, dort auf 900mm umgespurt und mit so typischen "Klasmann-Teilen", wie 3-Lich-Spitzensignal, vier Sandkästen, usw... ausgestattet. - Dem aufmerksamen Betrachter wird der nur wenige Platz über den Rädern zum Rahmen auffallen: Der Raum für die Spurkränze wurde kurzerhand aus dem Rahmen gebrannt...

Bild des Monats: März 2009

Das Foto vom 10. August 2007 zeigt die SCHÖMA CDL28 (2097/1958) vom Torfwerk Weener am Küstenkanal.

 

 

Abgeliefert wurde die Lok 1958 an Walter Auerbach & Co in Dortmund für die "Westfälische Sandgräberei GmbH" in Bottrop. Um 1974 wurde sie über den Händler "WWB - Westfälischer Bahn- & Baubedarf" in Hattingen an die Eisengießerei Engels in Velbert verkauft. Diese wiederum gab die Maschine an das Torfwerk Weener in Esterwegen ab, die die Lok an der Verladestelle am Küstenkanal auch heute noch einsetzt.

Bild des Monats: Februar 2009

Das Foto vom 09. April 2007 zeigt die Lok 10 (DIEMA DS28 - 2117/1958) vom Torfwerk Griendtsveen, Edewecht.

 

Abgeliefert wurde diese Maschine 1958 an die Fa. Georg Schneider, Tonbergbau in Siershahn - Westerwald. Im Jahre 1974 wurde sie an den Hersteller zurückverkauft, um dort auf 900mm Spurweite umgespurt und anschließend beim Torfwerk Griendtsveen (Werk Aschendorfer Moor) eingesetzt zu werden. Nach Aufgabe des dortigen Werkes setzte Griendtsveen die Lok fortan in ihrem  Werk in Edewecht am Küstenkanal ein.

Seit geraumer Zeit ist die Lok jedoch abgestellt...

AKTUELLES:

Ferienpassaktion

 

2018

Dieses Jahr fand die Ferienpassaktion am Samstag, 07. Juli statt!

 

Nähere Infos bitte HIER

klicken!

 

Heute, am 10.07.2018, feiert Lok 5 ihren 60sten Geburtstag! - Wünschen wir der alten Dame noch viele viele Runden im Garten!

Katzen Gif